SPD Dornbreite

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unseren Internetseiten und freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Für die Belange unser Bürgerinnen und Bürger haben wir ein offenes Ohr und tragen diese an die Bürgerschaft oder an die gewünschten Stellen weiter. Durch uns haben Sie den direkten Draht zum Rathaus.

Mit freundlichen Grüßen

Nils Düster

 

 
 

26.07.2016 in Topartikel Aktuelles

Sommerfest der SPD Dornbreite

 
Anja Hagge, Tim Klüssendorf, Anselm Birkhahn, Nils Düster. Foto: Hanna Düster

Am Samstag den 30. Juli 2016 feiert der Ortsverein Dornbreite von 13:00 bis 17:00 Uhr wieder sein jährliches Sommer- und Kinderfest in der Eutiner Straße auf der Wiese gegenüber der Einmündung Bornhövedstraße. Nachbarn, Freunde und Interessierte sind herzliche eingeladen, mit den Mitgliedern des Ortsvereins zu feiern und ins Gespräch zu kommen.

 

Eine Hüpfburg und zahlreiche Spielmöglichkeiten lassen die Kinderaugen leuchten und die Zeit wie im Flug vergehen. Die Eltern können derweil mit den beiden Bürgerschaftsabgeordneten Anja Hagge und Tim Klüssendorf das Gespräch suchen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, es gibt Würstchen und Fleisch vom Grill, Kuchen sowie warme und kalte Getränke. Eine Tombola mit attraktiven Preisen rundet das Programm ab.

 

28.07.2016 in Landespolitik von Thomas Rother

Landtag - Redebeitrag zu TOP8: Strafvollzugsgesetz

 

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach ausführlicher Beratung und einem umfangreichen Anhörungsverfahren können wir heute mit dem neuen allgemeinen Strafvollzugsgesetz und dem Justizvollzugsdatenschutzgesetz aktuelle

Erkenntnisse von sozialer Strafrechtspflege, Vollzug, Kriminologie, in zwei neuen Vorschriften umsetzen - und das weitgehend im Einklang mit den anderen Bundesländern.

Schwerpunkte sind die familienbezogenere Vollzugsgestaltung, die Erweiterung des therapeutischen Angebots, die Nutzung neuer Medien, eine bessere Entlassungsvorbereitung und der Täter-Opfer-Ausgleich im Vollzug.

 

28.07.2016 in Landespolitik von Thomas Rother

Landtag - Redebeitrag zu TOP33: Ankauf von Schiffskrediten

 

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit der Übertragung von Kreditportfolios der HSH Nordbank auf die HSH Portfoliomanagement ÄöR wird das vollzogen, was wir Ende des vergangen Jahres mit dem Gesetzesbeschluss zur Errichtung der AöR und der Anpassung eines Staatsvertrages mit der Freien und Hansestadt Hamburg – leider nicht ganz gemeinsam – auf den Weg gebracht haben.

Damit wird die mit der europäischen Kommission erreichte Verständigung, die von dort mittlerweile bestätigt wurde, umgesetzt und der HSH Nordbank durch die Abgabe von Altlasten eine begrenzte Perspektive, am Markt weiter tätig zu sein, gegeben.

Es ist gut, dass die Ministerin heute über diesen Vorgang berichtet, denn in der Presse war zum Beispiel zu lesen, dass das Land jetzt eine Reederei betreibt oder dass es sich bei den beliehenen 256 Schiffen nur um Containerschiffe handelt.

Beides richtigzustellen ist wichtig, denn die AöR übernimmt keine Schiffe, sondern Kredite, die Reedereien gewährt wurden. Es geht dabei um die Abwicklung der übernommenen Risikopositionen und nicht etwa um einen Schiffsbetrieb.

 

Unsere Vertreterin in Berlin

 

Unsere Vertreter in Kiel

Thomas Rother MdL

Wolfgang Baasch MdL

 

Termine

Alle Termine öffnen.

06.09.2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung OV Dornbreite

07.10.2016 - 07.10.2016 Laternenumzug SPD Dornbreite

11.10.2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung OV Dornbreite

Alle Termine