Mitgliederbrief des OV Dornbreite verschickt

Veröffentlicht am 02.04.2015 in Aktuelles

Die Schnelle Post Direkt ist erschienen

Am Freitag wurde die erste Ausgabe des neuen Mitgliederbriefes vom OV Dornbreite verteilt. Damit löst der Ortsvereinsvorstand eines seiner Ziele bereits einen Monat nach seiner Wahl ein.

Die erste Ausgabe unseres Mitgliederbriefes Schnelle Post Direkt wurde am letzten Freitag an die Mitglieder verteilt und versendet. Der Vorstand hatte auf der Jahreshauptversammlung im Februar 2015 angekündigt, die interne Kommunikation um eine Mitgliederzeitschrift zu ergänzen, die regelmäßig aus dem Vereinsleben berichtet. Ziel sind 4-5 Ausgaben im Jahr, welche den Mitgliedern mit den Einladungen zu den Mitgliederversammlungen zugeschickt werden. 

Konzeptentwicklung und Redaktion liegen bei der ebenfalls im Februar gegründeten AG Öffentlichkeitsarbeit, die bislang aus Anselm Birkhahn, Nils Düster, Anja Hagge und Tim Klüssendorf besteht. Die Arbeitsgemeinschaft hat den Auftrag, die interne und externe Kommunikation neu aufzustellen. Themen sind neben dem Mitgliederbrief unter anderem die Homepage, die sozialen Medien sowie die Aktivitäten im Stadtteil. 

"Es ist erfreulich, dass die Arbeitsgemeinschaft Öffentlichkeitsarbeit so motiviert und zielorientiert ihre Aufgaben angegangen ist. Mit dem Mitgliederbrief gab es ein schnelles und sichtbares Ergebnis der Arbeit. Für die weiteren Aufgaben wünsche ich den Beteiligten weiterhin so viel Motivation und Kreativität" erklärt Nils Düster, Ortsvereinsvorsitzender der SPD Dornbreite. 

 
 

Mitglied werden

Die Geschichte lehrt: Soziale Demokratie braucht aktive Demokraten. Frauen und Männer, die in vielfältiger Form und durch ehrenamtliches Engagement Demokratie mit Leben erfüllen und menschlich gestalten und gemeinsam mit anderen SPD-Mitgliedern für die Grundwerte eintreten.

Bleibt in Kontakt mit uns

Facebook: SPDDornbreite
Twitter: SPDDornbreite
​Instagram: spd_dornbreite

Unsere Vertreterin in Berlin

Unsere Vertreter in Kiel

Thomas Rother MdL

Wolfgang Baasch MdL